The Loving Touch

_wsb_501x349_dreier_1ist eine Form ganzheitlicher therapeutischer Arbeit, die beim Körper ansetzt.

Dabei gehe ich in einen sehr intensiven Kontakt mit dem Körper des Klienten.

Ich erforsche ihn, seine Oberfläche, seinen Muskeltonus, seinen knöchernen Kern. …Alles wird dabei angesehen, gefühlt, berührt. Fragend, kraftvoll, sanft und liebevoll. Die ungeteilte Aufmerksamkeit geht von der Haut, der Oberfläche bis zum Skelett. Jeder Haarwirbel, jede Falte, jedes Muttermal wird beachtet.

Der Körper ist der Spiegel der Seele und gleichsam wie einer Landkarte des Menschen zu lesen. Alle Erfahrungen und Potenziale sind darin gespeichert und können erkannt werden. Er spricht zu mir und ich höre zu, lausche den Geschichten, die er mir erzählt. Vom Leid, Stärken und Schwächen, von Schmerzen und Sehnsüchten.

Mittels verschiedener Massagetechniken werden Verspannungen gelöst und durch Energiearbeit der Energiefluss wieder hergestellt, festgehaltene Emotionen können freigesetzt werden.

Besondere Aufmerksamkeit verwende ich auf Gesicht und Schädel, sowie Hände und Füße.

Nach dieser intensiven Arbeit am Körper, berichte ich von meinen Eindrücken und spiegle so dem Klienten wider, wie ich ihn erlebe. Dieses Gesehenwerden und der sehr intensive und intime Körperkontakt (der nicht sexuell ist), kann sehr tief berühren und Gefühle von Trauer und Sehnsucht sowie Dankbarkeit auslösen.

The loving touch ist liebevolle Zuwendung, geprägt von großer Achtsamkeit und intensivem Kontakt, ohne viel zu fragen und ohne zu bewerten.

Ich erfahre dich sinnlich im Hier-und-jetzt, berühre dich, spiegle dich und du hast die Chance dabei ganz zu dir zu kommen, dich selbst neu und vollständiger zu erfahren.

Die Arbeit unterstützt den Selbstheilungsprozess und das Aufwachen, im Sinne von Erfahren des Wahrhaftigen, und Durchschauen der Illusion.Unbenannt-1+Kopie

Methodisch ist „the loving touch“ eine Mischung aus Achtsamkeitsarbeit, Massagetechniken (Shiatsu, Thai, Tantra, Kalifornische Massage), Reiki, und manueller (Physio-) Therapie. Asiatische Diagnosetechniken helfen mir dich „ganz zu sehen“.

The loving touch berührt tief und steigert die Lebendigkeit.

Ich sehe dich, fühle dich, spiegle dich und begleite die daraus erfolgende Bewegung; liebevoll und kraftvoll.

Lass dich berühren, fallen …und komm an – bei dir! Dann erfährst du Ausrichtung und Heilung.

Love is all that is!

Buchen Sie hier Ihren Termin online.

Jetzt Buchen!